Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Kontaktieren Sie uns

Branscheid Industrie Automation GmbH
Altenberger Str. 1 42929 Wermelskirchen
Deutschland

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

BIA.SmartStacker - Die Schnittstelle zwischen Intralogistik und Produktion. Für mehr Autonomiezeit auf kleinstem Raum. (14.02.2024)

Der BIA.SmartStacker gewährleistet die Versorgung sowohl manueller als auch automatisierter Produktionsprozesse mit Bauteilen und bietet zudem die Möglichkeit, Fertigbauteile aufzunehmen - auch der gleichzeitige Betrieb von Bauteil Zu-/ und Abfuhr ist problemlos möglich und flexibel umsetzbar.

Der geringe Platzbedarf des KLT-Speicher- und Bereitstellungssystems, sowie die vielfältigen steuerungstechnischen Schnittstellen machen eine Integration in bestehende Produktionssysteme oder in Neuanlagen besonders einfach. (Kompatibilität bzw. Konnektivität über digitale I/O´s, sowie alle gängigen Bussysteme, wie: Profibus, Profinet oder EtherCAT)

Die Beladung des BIA.SmartStackers erfolgt über einen klassischen (herstellerunabhängigen) Bodenroller, wie er in vielen Unternehmen die Grundlage für eine effiziente Intralogistik bildet und häufig bereits vorhanden ist.

Die modulare Greiftechnik macht es möglich, dass sich nahezu alle gängigen KLTs (Kleinladungsträger) handhaben lassen und sich der BIA.SmartStacker hierdurch als ideale Schnittstelle zwischen Intralogistik und Produktion erweist.

Weitere Informationen zum BIA.SmartStacker

Safety first - diese Maxime gilt nicht nur bei der Arbeit mit einer Kettensäge, sondern auch bei deren Herstellung. (31.10.2023)

Eines unserer aktuellsten Projekte war die Entwicklung und Anfertigung eines Prüfsystems für akkubetriebene Kettensägen, welches eine Vielzahl an sicherheits- und funktionsrelevanten Prüfmerkmalen am Endprodukt überprüft, bevor dieses zur Auslieferung kommt.

Die nachfolgend aufgeführten Prüfungen wurden in unserem dem Prüfsystem realisiert:

- Anwesenheitskontrolle verschiedener Sicherheitsaufkleber hinweise
- korrekte Montage der Kettenführungsschiene
- korrekte Kettenmontage (Laufrichtung)
- korrekte Drehrichtung und Drehzahl der Kette (Verdrahtungsfehler)
- Motorstrom (Stabilität, Welligkeit, Maximalstrom)
- Auslauf-/ Nachlaufzeit
- Funktionsprüfung des Sperrhebels
- Funktionsprüfung der LED-Ladestandanzeige
- Montage und Prüfung der Akkuverrastung

Taktzeitbedingt wurde das Prüfsystem als Doppelprüfstand ausgelegt und bildet den Auftakt für einen weiteren Prüfstand, der sich gerade bei uns im Aufbau befindet.

Weitere Informationen zu unserem Prüfsystem

Die elektrische Transformation findet überall statt ... (20.09.2023)

Bei Branscheid Industrie Automation sind wir stolz darauf, Teil der Transformation im Maschinenbau und der Automatisierung zu sein: Die automatisierte Fertigung batteriebetriebener Geräte nimmt immer weiter Fahrt auf.

In den letzten Jahren haben wir beobachtet, wie immer mehr Geräte, von Handwerkzeugen bis hin zu Industriemaschinen, auf Akkubetrieb umgestellt wurden. Warum? Hier sind einige Gründe:

Umweltfreundlichkeit:
Batteriebetriebene Geräte sind umweltfreundlicher, da sie keine schädlichen Emissionen während des Betriebs erzeugen. Dies trägt zur Reduzierung unseres ökologischen Fußabdrucks bei.

Flexibilität:
Akkubetriebene Geräte bieten eine erhebliche Flexibilität in Bezug auf ihren Einsatzort. Sie sind nicht an eine Stromquelle gebunden und ermöglichen so eine freiere Arbeitsweise.

Effizienz:
Die neuesten Akkutechnologien haben die Leistungsfähigkeit von batteriebetriebenen Geräten erheblich gesteigert. Sie sind leistungsstark, zuverlässig und halten länger.

Kosteneffizienz:
Batterien sind langlebiger geworden, was die Betriebskosten senkt. Außerdem entfallen die Kosten für Stromkabel und die Installation von Steckdosen.

Branscheid ist führend in der Entwicklung von Fertigungs- und Prüfanlagen für batteriebetriebene Geräte. Unsere automatisierten Prozesse gewährleisten höchste Präzision und Qualität. Wir setzen auf innovative Technologien, um die Effizienz zu steigern und die Produktionskosten zu senken. Unsere flexiblen Fertigungskonzepte tragen zu einer nachhaltigen Produktion bei.

Wie lässt sich Anmutigkeit mathematisch erfassen? (06.07.2023)

Die Art und Weise, wie sich mechanische Teile bewegen, wird von Menschen auf unterschiedliche Weise wahrgenommen. Es gibt jedoch bestimmte Methoden, um Bewegungen zu erzeugen und zu messen, die im Allgemeinen als ästhetisch und ansprechend empfunden werden.

Eine gleichmäßige und angenehm wirkende Bewegung beruht auf der Kombination von harmonischen Funktionen und sanften Beschleunigungen. Diese können numerisch erfasst und mathematisch beschrieben werden. Dadurch können wir die Qualität von Bewegungen von elektromechanischen Teilen automatisch bewerten.

Um das subjektive Empfinden der Öffnungsbewegung einer elektrischen Ladeklappe zu bewerten, wurden die Bewegungsmuster unter Verwendung entsprechender Sensoren in unserer Prüfanlage analysiert.

Weitere Informationen zu unserem Prüfsystem

Wenn Undichtigkeit ihre Produkte platt macht (24.05.2023)

Branscheid Industrie Automation freut sich, erfolgreich eine weitere End of Line-Prüfanlage zur vollautomatischen Messung von Leckraten ausgeliefert zu haben!

Mit Hilfe des Massenstrom- und Druckdifferenzverfahrens ermitteln wir präzise und automatisch Leckraten an Kundenbauteilen aus dem Consumer-Bereich. Dank unserer innovativen toleranzausgleichenden Mechanik können Bauteile präzise adaptiert werden, um mit dem Prüfmedium Luft Leckraten von bis zu 1 sccm zu messen.

Die generierten Messdaten werden über OPC-UA an übergeordnete Leitsysteme übertragen.

Weitere Informationen zu unserem Prüfsystem

Wir haben etwas gegen teure Fehler in der Produktion (20.04.2023)

Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen neue Prüfverfahren und setzen sie in konkrete Systemlösungen um – komplett aus einer Hand.

Weitere Informationen zur Sparte "Prüfen"

Copyright 2024. All Rights Reserved.

Einstellungen gespeichert